Verzichte in den ersten Versuchen Everest zu klettern: die Gefahr eines großen serac macht es zu gefährlich

0
184

Tim Emmett y Joe Vernachio (Mountain Hardwear CEO versucht, die Spitze der meisten der ochomiles zu erobern) ihren Rückzug aus dem Berg angekündigt hat wegen einer großen serac droht Erdrutsche zu verursachen.

In den Fotografien von Drohnen Bartek Bargiel genommen, Bruder Andrzej Bargiel (die versuchen, Everest später ohne Sauerstoff zu besteigen, um zu versuchen es auf Skiern abzusteigen) deutlich zeigt es die enorme serac den Eisfall droht, ein Muss, um die Basis sowohl Everest und der Schritt zu erreichen Lohtse.

Eine Ablösung könnte tödlich sein, und die Umwelt ist mehr latent als je zuvor die Erinnerung an die Tragödie 2014, in denen sie verloren ihr Leben 16 Sherpas.

andere Expeditionen, wie die von Garrett Madison führte Briten entschieden haben, zu bleiben im Basislager zu warten, während des Studiums die Situation weiter.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier